Skip to Content

Tuesday, December 10th, 2019

Thailand – Ex-Regierungschefin Yingluck geflohen

Closed
by August 25, 2017 General

Thailands frühere Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra hat sich kurz vor Abschluss ihres Gerichtsprozesses ins Ausland abgesetzt.

Sie halte sich vermutlich in Singapur auf, teilte ein Sprecher ihrer Partei mit. Zuvor hatte das Oberste Gericht in Bangkok einen Haftbefehl erlassen. Das für heute erwartete Urteil in ihrem Verfahren wurde auf Ende September verschoben.

Der 50-Jährigen wird vorgeworfen, mit einem System zur staatlichen Subventionierung des Reisanbaus Verluste in Milliardenhöhe verursacht zu haben. Yingluck bestreitet das. Sie wurde 2014 durch einen Militärputsch gestürzt. Der Politikerin drohen bis zu zehn Jahre Haft und ein lebenslanges politisches Betätigungsverbot.

Previous
Next