Skip to Content

Monday, September 16th, 2019

Von Amsterdam bis Singapur – Großer Städte-Vergleich: So kommen Sie am günstigsten vom Flughafen ins Zentrum

Closed
by December 19, 2017 General
Von Amsterdam bis Singapur: Großer Städte-Vergleich: So kommen Sie am günstigsten vom Flughafen ins Zentrum
Danke für Ihre Bewertung!

0

Bei der Ankunft am Flughafen will jeder nur eins: so bequem wie möglich ins Hotel. Doch nicht immer ist das Taxi die schnellste Variante oder der Bus die günstigste. Wir zeigen Ihnen, welches Verkehrsmittel in den großen Reisemetropolen die beste Wahl für Sie ist – von Amsterdam bis Singapur.

Endlich raus aus dem Flugzeug: Für viele fängt der Urlaub erst nach den Strapazen der Anreise an. Doch am Zielflughafen wartet ein weiterer Stressfaktor: Wie gelangen Sie am besten in die Stadt? Das Reisebuchungsportal lastminute.com hat die verschiedenen Transfermöglichkeiten von zwölf beliebten Reisezielen verglichen.

Nah und gut erreichbar sind Amsterdam und Barcelona

Besonders schnell vom Flughafen ins Stadtzentrum geht es bei der Ankunft in Amsterdam. Die 18 Kilometer von Schiphol überbrücken Touristen mit dem Taxi oder Uber in nur 15 Minuten – zahlen dafür aber auch stolze 30 bis 40 Euro. Günstiger geht es mit dem Bus für 5 Euro in 30 Minuten oder – als beste Variante – mit dem Zug für 4 Euro in 20 Minuten.

Eine weitere europäische Stadt ist vom Flughafen aus verhältnismäßig gut erreichbar: Barcelona. In das 18 Kilometer entfernte Stadtzentrum gelangen Sie mit dem Bus in 35 Minuten zu einem Preis von 6 Euro. Ein Taxi legt die Strecke in 20 Minuten zurück, kostet aber auch circa 25 Euro mehr.

Am günstigsten ist der Transfer mit dem Zug. Rund einen Euro sparen Reisende im Vergleich zum Bus, der 6 Euro kostet, brauchen aber auch eine Viertelstunde länger.

In Paris und London ist der Zug das beste Verkehrsmittel

Viel Zeit für die Fahrt ins 24 Kilometer entfernte Stadtzentrum müssen Sie in London vom Flughafen Heathrow einplanen. Zumindest, wenn Sie mit dem Bus unterwegs sind. Auf diesem Wege dauert der Transfer nämlich satte 75 Minuten.

Eine halbe Stunde schneller geht es mit dem Taxi – mit dem nahezu achtfachem Preis von über 80 Euro müssen Reisende aber auch deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Am sinnvollsten ist für die Fahrt ins Zentrum der britischen Hauptstadt die Anreise mit dem Zug: In 15 Minuten legen Sie den Weg zurück und sparen zudem beim Preis im Vergleich zum Taxi rund 50 Euro.

Auch vom Pariser Flughafen Charles de Gaulle in die Stadtmitte sind Sie lange unterwegs. Wiederum hier bietet sich die Anreise mit dem Zug an – mit einer Fahrtzeit von 40 Minuten brauchen Sie immerhin fünf Minuten weniger als mit dem Taxi oder Uber – und das für 12 statt rund 50 Euro zu einem deutlich billigeren Preis. Selbst mit dem Bus bezahlen Touristen mehr. Un das, obwohl die Fahrt eine Stunde dauert.

Mit dem Taxi oder Uber ins Zentrum von Dubai

Eine Stunde benötigen sparsame Touristen für den Bustransfer vom Flughafen Dubai ins nur fünf Kilometer entfernte Stadtzentrum – zu einem Preis von nur einem Euro. Fällt die Wahl auf Uber oder ein Taxi, legt man die kurze Strecke in nur zehn Minuten zurück. Mit jeweils circa 10 Euro bilden diese beiden Möglichkeiten auch eine erschwingliche Alternative zur zwar noch billigeren, aber auch deutlich anstrengenderen Busfahrt.

Billige Transfers in Bangkok und Singapur

Preisgünstig gelangen Reisende auch vom Flughafen Changi in die Stadtmitte von Singapur. Nur einen Euro bezahlen sie mit dem Bus oder Zug, sind dafür aber auch eine knappe Stunde unterwegs. Mit dem Taxi dauert die Fahrt nur halb so lang, kostet aber rund 25 Euro.

Die beste Variante bildet in der asiatischen Großstadt die Nutzung von Uber. Passagiere brauchen damit so lang wie mit dem Taxi, bezahlen aber weniger – nämlich circa 20 Euro.

In Sachen Preis sticht in der Untersuchung aber vor allem eine andere asiatische Metropole hervor: Bangkok. Das Stadtzentrum der thailändischen Hauptstadt ist 31 Kilometervom Flughafen entfernt. Reisende zahlen mit dem Zug nur einen Euro für eine Fahrzeit von 30 Minuten. Billiger ist nicht einmal das langsamste Verkehrsmittel, der Bus, der etwa 2 Euro kostet. Mit dem Taxi oder Uber brauchen Reisende geringfügig länger, zahlen mit 15 bis 20 Euro aber auch deutlich mehr.

Im Video: Städte-Ranking. Das sind die besten Reiseziele der Welt – in den Top 5 ist eine deutsche Stadt

Lesen Sie auch
Previous
Next